Projekte

Schwerpunkte

Vbf4.0-Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen zur Automatisierung von Verschiebebahnhöfen

Untersuchung der technischen Realisierbarkeit eines vollautomatisierten Verschiebebahnhofs zur Stärkung des Einzelwagenladungsverkehrs

autoSHUNTING

Experimentelle Entwicklung für hochautomatisierten Verschub im Eisenbahngüterverkehr

INNS‘PAKET

Koordinierte und kooperative Zustellung von Paketen und Kleinsendungen im Großraum Innsbruck

self_DEBASE- Selbstzerstörender Hemmschuh

Entwicklung eines Hemmschuhs welcher sich beim Anfahren des Zuges selbst zerstört um Schäden zu vermeiden

TRANSREGIO

Wirksamkeit von Maßnahmen zum Lückenschlusses zwischen den Bahnnetzen der tschechischen und österreichischen Staatsbahnen

MUKE

Meta-Untersuchung kritischer Erfolgsfaktoren von Lösungen im Bereich Güterverkehr und Transportlogistik

MiHu

Analyse von Kooperationsmöglichkeiten für urbane Midi-Hubs - Stakeholder-übergreifender Ansatz zur effizienten Infrastrukturnutzung

Aufbau eines neuen Schwerpunkts in der Mobilitätsforschung

Einrichtung eines Schwerpunkts im Themenbereich alternative Antriebe, Energieeffizienz, Digitalisierung und Automatisierung im Bahnbereich

TerminalAufSchiene2

Dieses Projekt lotet technische Möglichkeiten für ein Flughafenzubringersystem unter Nutzung des vorhandenen Bahnnetzes mit dem Vorteil einer möglichen Gepäckabgabe während der Anreise aus.

CargoRider 2 - Innovativer Mobilitätsservice

"CargoRider 2" entwickelt ein neues, innovatives Mobilitätsangebot zur einfacheren Nutzung von Frachtschiffreisen. Es baut darüber hinaus auf einem Nachhaltigkeitsparadigma auf.

SicherMobil – Ängste in der Mobilität abbauen

Aufgrund subjektiv empfundener Ängste werden viele Wege mit dem Auto oder per Taxi zurückgelegt, anstatt auf nachhaltige Mobilitätsformen zurückzugreifen. „SicherMobil“ soll dem entgegenwirken...